Projekte

Gesunder Start in den Schultag

Unterstützung für Ehrenamtliche, die Kindern in Reinickendorf regelmäßig ein leckeres Schulfrühstück servieren (mehr...)

Danke für die „Schöne Bescherung“

Wir bedanken uns bei allen Spendern und Sponsoren, die unsere Weihnachtaktion für Kinder und Jugendliche unterstützt haben (mehr...)

Die Wuhle Kids und ihre coole Musik

Grundschüler in der Wuhlheide musizieren gemeinsam als Orchester. Sie haben ein Musical für die Hornistin Sarah Willis geschrieben. (mehr...)

Aktion „Schönes Klassenzimmer“ 2016

Neue Farbe für alte Schulräume: die PSD Bank Berlin-Brandenburg und Berliner helfen e.V. stellen Schulklassen 20.000 Euro für Renovierungsarbeiten zur Verfügung (mehr...)

Unterstützung für Flüchtlingshelfer

100.000 Euro für Initiativen und Hilfsprojekte für Flüchtlinge. Die Berliner Morgenpost und Berliner helfen e.V. sagen Danke für den großartigen Einsatz der Ehrenamtlichen und Freiwilligen in Berlin! (mehr...)

Danke für die „Schöne Bescherung“

Bei der Weihnachtsaktion sind im November und Dezember 2015 mehr als 50.000 Euro zusammengekommen: Das Geld fließt in engagierte Projekte und Initiativen der Kinder- und Jugendhilfe in Berlin . (mehr...)

Ein toller Erfolg!

Die PSD Herzfahrt am 6. September 2015 auf dem Tempelhofer Feld war ein voller Erfolg: 30.000 Euro für herzkranke Kinder! Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und die PSD Bank Berlin-Brandenburg.

Mobil mit neuem Rollstuhl

Die Spendenaktion von Berliner helfen und die Berichterstattung in der Berliner Morgenpost brachten die Krankenkasse zum Umdenken: der 21-jährige André sitzt in einem neuen Rollstuhl, der seinem Körperbau angepasst ist und der ihn mobiler macht. (mehr...)

Spendensiegel für Berliner helfen e.V.

Berliner helfen hat erneut das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für Soziale Studien, DZI, erhalten. Derzeit tragen 229 Organisationen in Deutschland das Siegel. Es steht für die nachgeprüfte, sparsame und satzungsgemäße Verwendung der Spendengelder und damit für die Seriosität und Transparenz der Organisation. (mehr...)

Hinschauen statt wegsehen

Am Bahnhof Zoo begegnen wir Menschen, die auf der Straße leben – doch oft genug schauen wir an ihnen vorbei, als seien sie gar nicht da. Wer sind sie?  Was bedeutet es, obdachlos zu sein? Morgenpost-Reporterin Uta Keseling und Fotograf Reto Klar erzählen ihre Geschichten in dem Buch "Unsichtbar", der Erlös geht an die Bahnhofsmissionen. (mehr...)